Samsung S6 edge: Wie man Anrufumleitung in Android verwendet

Samsung S6 edge: Wie man Anrufumleitung in Android verwendet
Rate this post

Die Anrufumleitung ist eine Funktion, mit der Sie eingehende Anrufe in einem bestimmten Zustand an eine andere Telefonnummer weiterleiten oder umleiten können, z.B. wenn Sie Anrufe in einer anderen Nummer annehmen möchten, wenn Ihre Telefonnummer besetzt oder nicht erreichbar ist oder wenn der eingehende Anruf nicht angenommen wird, so dass Sie unter diesen Bedingungen keinen wichtigen Anruf verpassen. In diesem Artikel zeigen wir, wie Sie die Rumumleitung s6 edge einstellen können. So ähnlich würde sie auch bei anderen Smartphones funktionieren.

Wie kann man die Anrufumleitung nutzen?

Sie können die Rufumleitung mit den folgenden Schritten machen:

  • Open Phone App
  • Tippen Sie auf die Menütaste und wählen Sie dann Anrufeinstellungen
  • Tippen Sie auf Zusätzliche Einstellungen
  • Tippen Sie auf Anrufumleitung
  • Tippen Sie auf Sprachanruf

Anrufumleitung nutzen

  1. Hier können Sie aus den folgenden Optionen die gewünschte Anrufumleitung auswählen:
    Immer weiterleiten: Wählen Sie diese Option, um alle eingehenden Anrufe weiterzuleiten. Wenn diese Option aktiviert ist, werden andere Anrufumleitungsoptionen deaktiviert und dieses Symbol wird in der Statusleiste als Zeichen dafür angezeigt, dass alle Anrufe weitergeleitet werden.
    Weiterleiten bei Besetzt: Wählen Sie diese Option, um eingehende Anrufe weiterzuleiten, wenn Ihre Telefonnummer besetzt ist.
    Weiterleiten bei Nichtannahme: Wählen Sie diese Option, um eingehende Anrufe bei Nichtannahme weiterzuleiten.
    Weiterleiten bei Unerreichbarkeit: Wählen Sie diese Option, um eingehende Anrufe weiterzuleiten, wenn Ihr Telefon ausgeschaltet ist oder wenn Ihre Telefonnummer nicht erreichbar ist.
  2. Unabhängig von der Anrufumleitungsoption, die Sie im Schritt 1 ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, eine alternative Nummer einzugeben, an die die Anrufe weitergeleitet werden, oder auf den gewünschten Kontakt in der App Kontakte zu tippen und dann auf die Schaltfläche Aktivieren zu tippen. Zu Ihrer Information, wenn Sie nicht immer weiterleiten gewählt haben, können Sie andere Anrufumleitungsoptionen aktivieren, indem Sie ab Schritt 1 wiederholen
  3. Um die Anrufumleitung zu deaktivieren, tippen Sie auf die gewünschte Option (z.B.: Umleiten bei Nichtannahme), die Sie deaktivieren möchten, und dann auf die Schaltfläche Deaktivieren.

Beachten Sie, dass die Anrufumleitung in einigen Modellnummern des Samsung S6 edge deaktiviert oder nicht verfügbar sein kann. Wenn Sie diese Option in Ihrem Telefon nicht haben, können Sie die Anrufumleitung alternativ per SMS oder durch Wahl einer bestimmten Vorwahl aktivieren. Weitere Informationen zum Nachrichtenformat oder zur Anrufumleitung erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter.

This entry was posted in Ratgeber. Bookmark the permalink.

Comments are closed.